Samsung ST30 Digitalkamera (10,1 Megapixel, 3-fach opt. Zoom, 6 cm (2.36 Zoll) Display, Weitwinkel, bildstabilisiert) schwarz

Kamera im Scheckkartenformat, praktisch für jede Hosentasche

Ich habe mir diese Kamera gekauft weil ich einfach öfers mal Schapsschüsse machen möchte und sie wunderbar in jeder Hosentasche passt. Meine andere war mir einfach zu groß um sie immer mit dabei zu haben. Ausserdem konnte ich mit meiner anderen nicht so schnell Bilder hintereinander machen wir mit dieser hier was mir natürlich besonders gut gefällt.
Mit den 10,0 Megapixel macht sie für mich super Bilder. Bei meiner anderen Kamera waren die Bilder ohne Blitz oft verwackelt was mir bei dieser noch nie passiert ist.
Man kann im Menü wählen zwischen: Smart Auto, Beauty Shot, Führungsrahmen, Nacht, Porträt, Kinder, Landschaft, Nahaufnahme, Text, Sonnenuntergang, Dämmerung, Gegenlicht, Feuerwerk, Strand & Sonne. Ich finde das ist für diese kleine Kamera eine richtig große Auswahl. Die Nahaufnahmen werden deutlicher als wie mit meiner anderen Kamera, was mir sehr gut gefällt.
Sie ist einfach in der Bedienung.
Die Kamera hat keinen integrierten Speicher was ich persönlich aber nicht schlimm finde da ich diesen bei meiner anderen Kamera eh nie benutzt habe. Mir ist ein Karte lieber da ich die Bilder dann einfacher auf den PC übertragen kann indem ich sie nur in die Vorrichtung stecken muss. Diese Kamerea benötigt eine Mico-SD Karte.
Der Akku hält bei mir sensationell lange, habe mir noch einen zweiten dazu gekauft den ich bisher aber noch nie benötigt habe. Von der Akkulaufzeit bin ich mehr als begeistert, so hätte ich mir das bei meiner anderen Kamera auch gewünscht.
Alles in allem für mich die perfekte Kamera für die Hosen- oder Handtasche. Sie findet überall Platz und man kann sie immer mit dabei haben um Schnapsschüsse zu machen.
Wer natürlich perfekte Bilder machen möchte muss sich dementsprechend eine große und teurere Kamera anschaffen. Für einen Profifotograf ist diese Kamera nichts.

Hier gebe ich 5 Sterne

Advertisements
von Miss Bine

Petra KM 42.17 Kaffeepadmaschine Artenso latte

Für mich die perfekte Pad-Maschine.

Ich habe mir diese Maschine für das Büro gekauft, hatte zuvor eine Senseo. Für mich ist diese Padmaschine einfach nur nur genial da man nicht nur Kaffee sondern auch Tee oder Cappuccino oder Latte Macchiato damit machen kann. Ich trinke gerne auch mal einen Cappuccino, ’ne Latte oder einen Tee was mir der Senseo ja möglich gewesen ist, ausser evtl. Tee wenn man keinen Pad in dir Vorrichtung legt, das wäre noch eine Möglichkeit gewesen. Fand ich aber nicht so toll weil dort ja auch der Kaffe durchläuft. Die Maschine ist einfach zu bedienen und hat einen, für mich, großen Wassertank. Sie zeigt an wann sie entkalkt werden muss und sie ist leicht zu entkalken. Der Milchschaum könnte etwas fester sein aber immerhin ist es besser als wie überhaupt keinen Schaum. Die Vorrichtung für die Pads kann man drehen so dass auf einer Seite ein Pad für einen kleinen oder nicht so starken Kaffe und auf der anderen Seite zwei Pads für einen großen Kaffee eingelegt werden kann. Es passen alle handelsüblichen Pads rein, ausser die extra Pads Latte Macchiato oder Cappuccino von Senseo da diese sehr dick sind. Aber diese Pads werden bei der Petramaschine ja auch nicht benötigt da man den Milchschaum ja selber herstellen kann.
Einziger Sternabzug bekommt die Maschine von mir da vorne der Hebel schon abgebrochen ist. Wenn ein Pad nicht richtig drin liegt lässt sich dieser schwer bedienen und irgendwann eben ist er dann ganz abgebrochen. Diese Vorrichtung sollte nicht aus Plastik sondern aus einem festen Metall sein. Mein Neffe hat mir dann eine Schraube reingedreht, jetzt funktioniert es wunderbar.
Alles in allem bin ich mit dieser Padmaschine sehr zufrieden, sollte sie mal kaputt gehen werde ich sie auf alle Fälle nachkaufen.

Hier gebe ich 4 Sterne

von Miss Bine

Guerlain L’Instant Magic EDP Spray

Geheimnisvoll und Verführerisch

Einer meiner absoluten Lieblingsdüfte.
Für mich ein wunderschöner weicher, sinnlicher, femininer zum Verführen und verführerisch wirkender Duft.
Der L’Instant Magic entwickelt sich bei mir als pudrigen Duft mit einer gewissen Cremigkeit. Die Mandelnote ist bei mir auf keinen Fall marzinpanmäßig sondern einfach nur schön mandelig.
Insgesamt ist der Duft sinnlich und feminin aber nicht aufdringlich, schwer und schwülstig.

Ein Duft wie ich ihn liebe:
– leicht angenehm süß, nicht zu süß
– leicht blumig
– pudrig
– etwas gourmand

Alles in allem finde ich den Duft sehr gelungen, man könnte ihn noch als magsich bezeichnen.
Egal ob am Tag, bei Nacht, im Sommer oder Winter, zum weggehen oder auch nur für zu Hause, diesen Duft kann man wirklich immer tragen.
Für diesen Duft bekomme ich die meisten Komplimente (Männlein und Weiblein) und werde auch ständig darauf angesprochen wenn ich ihn trage. Ich liebe ihn, der darf bei mir nie ausgehen. (Habe immer ein Bunkerflasche zu Hause).Einige meiner Bekannten haben ihn auch schon gekauft als sie ihn an mir gerochen hatte.

Hier gebe ich 5 Sterne

von Miss Bine

Brise discreet Duftstecker inklusive einem Nachfüller exotic, 12gr

Ist bei mir ausgelaufen, fand ich nicht so toll – Duft, na ja

Bei einem Trnd Projekt durfte ich den Briese Discret Duftstecker testen. Es waren zwei verschieden Düfte im Paket drin. Hier berichte ich nun über den Exotic Duft.
Der Brise Discreet ist ein flascher, elektonischer Lufterfrischer für die Steckdose. Der Exotic duftet für mich wie so ein künstlich schmeckender Fruchtkaugummi. Ich mag ihn überhaupt nicht. Zudem ist er für mich viel zu stark.
Das Auspacken war nicht so einfach, ich habe gleich mal dir Rückseite (Kartonseite) von der Verpackung zerrissen was nicht gut war denn genau dort stand INNEN die Beschreibung wie das Gel einzusetzen und der Briese anzuwenden ist. WARUM kann man das nicht aussen drauf schreiben? So weit so gut, Gel und Plastikteil ausgepackt, bei mir ging das Geld ganz schlecht in die Halterung rein, musste richtig fest drücken. Als ich endlich fertig war nichts wie rein in die Steckdose doch nach einer guten Stunden habe ich das Teil in den Keller verfrachtet (zu Obst und Gemüse) dort passt der Duft besser.
Scheinbar soll der Brise Dank seiner Gel-Technologie in jder Position einsetbar sein ohne auszulaufen. Leider jedoch war dies bei mir nicht der Fall. Vor ein paar Tagen musste ich feststellen dass das Geld ausgelaufen ist. Ich hatte Glück dass es nicht an die Wand runter lief.
Der Fresh Cotton Duft ist soweit ok, allerdings habe ich da mehr Baumwolle im Duft erwartet, er duftet aber leider nur frisch und leicht aquatisch. Ein Duft wie frisch gewaschene Baumwollwäsche an der im Wind verwehte an der Sonne getrockneter Wäsche wäre richtig toll. Von allen Düften die es für diese Vorrichtung bis jetzt gibt gefällt mir der Fresh Cotton am besten.

Hier gebe ich einen Stern

von Miss Bine

Listerine Total Care Sensitive, 500 ml

Scharf und hinterher ein komischer Geschmack

Ich bin als Produktesterin bei Trnd ausgewählt worden und möchte Euch nun heute über das Produkt berichten.
Hersteller:
Listerine
[…] Inhaltsstoffe:
Aqua, Alcohol, Sorbitol, Potassium Nitrate, Poloxamer 407, Benzoic Acid, Sodium Saccharin, Eucalyptol, Aroma Methyl Salicylate, Thymol, Sucralose, Menthol, Sodium Benzoate, Sodium Fluoride, CI42053. Enthält Alkohol und Natriumfluorid.
Es sind Inhaltssoffe drin die z.T. nicht emfpehlenswert oder eingeschränkt empfehlenswert sind weil u.a. sie entweder allergisierend sind oder ein Stoff ist sogar im Tierversuch krebserregend. Da ich das Produkt nicht bezahlen musste habe ich den Preis im Internet nachgesehen, er liegt bei 250 ml ab ca. 3,00 €, bei 500 ml ab ca. 5,00 €
Listerine Total Care Sensitive hilft gegen schmerzempfindliche Zähne bei heiß, kalt, sauer, süß, es stärkt den Zahnschmelz, wirkt gegen Bakterien, hält das Zahnfleisch gesund, reduziert Zahnbelag und hält den Atem lange frisch. Ich benutze das Listerine Total Care Sensitive morgens uns Abends. Es ist scharf, aber ich finde es nicht zu scharf. Wem es zu scharf ist sollte erst mal mit 20 Sekunden anfangen, ich habe es gleich mit 30 Sekunden gemacht und heute sogar bis zu einer Minute. Beim Spülen finde ich den Geschmack noch ok aber nach dem Ausspucken entwickelt sich bei mir leider ein Geschmack der irgendwie nach Teer riecht. Ich habe jedes Mal mir Würgereiz zu kämpfen. Von der Wirkung her finde ich das Produkt absolut in Ordnung, wenn nur dieser „Teer“ Geschmack nicht wäre.
Noch ein Minus ist die Folie welche Deckel dran ist. Diese geht sehr schlecht weg, ich habe mir beim wegmachen sogar einen Fingernagel abgebrochen.
Nach nun fast 5 wöchiger Anwendung kann ich eine deutliche Verbesserung meiner Schmerzempfindlicher Zähne feststellen. Ich habe keine Probleme mehr von einem Eis abzubeissen, was vorher kaum möglich war. Alles in allem ein sehr gutes Produkt wenn nur der komische Geschmack nicht wäre.
Ob ich das Listerine nachkaufen werde bin ich mir nicht sicher weil ich einfach nicht jedes Mal diesen Würgereiz haben möchte. Würde der Geschmack nach dem
Spülen nicht sein, ich würde es mit Sicherheit nachkaufen weil die Wirkung bei mir wirklich absolut klasse ist.

Hier gebe ich einen Stern

von Miss Bine

Solac CVG9805 Kompaktbügelstation „New Digital Evolution“

Absolut zu empfehlen …. möchte ich nicht mehr missen.

Vorab muss ich sagen, ich bügle überhaupt nicht gerne aber seit ich diese Kompaktbügelstation besitze hat sich alles geändert.
Tolle Verarbeitung, tolles Design, wenn das Wasser leer ist kann man es sofort wieder auffüllen ohne lang abwarten zu müssen bis die Station ausgekühlt ist was ich sehr vorteilhaft empfinde da man dann schnelle mit dem bügeln fertig wird. Die Wäsche läßt sich leicht und ohne Druck glatt bügeln. Es gibt zwei Stufen vom Dampf wobei mir die leichte oft gut reicht, ausser bei reinen Baumollsachen, da nehme ich immer den starken Dampf. Beim bügeln meiner scharzen Kleidung entsteht kein Glanz was ich sonst mit den anderen Bügelstationen und Bügeleisen oft hatte. Absolut Klasse finde ich die automatische Abschaltung. Wie für mich gemacht. Da hatte ich bisher noch nirgends gehabt. Praktisch ist auch die austauschbare Antikalk Kasette. Man kann normales Leitungswasser oder destilliertes Wasser verwenden, ich persönlich bevorzuge destilliertes Wasser.

Bei meinem ersten Solac habe ich dummerweise den Fehler gemacht und ein Duftbügelwasser eingefüllt was ihm nicht gut getan hat. Das sollte man auf keinen Fall verwenden.

Alles in allem werde ich diese Bügelstation immer wieder kaufen. Sogar meine Schwiegermutter, die eine richtig teure, hat wird sich nun diese hier anschaffen. Ihre ist sehr groß, der Wasserbehälter muss ständig entkalkt werden und jedes Mal nach dem entkalken hat sie Probleme bis das Ding wieder richtig läuft. Sie ist von dieser hier total begeistert da sie genaus starken Dampf entwickelt wie ihre sehr teuere Station.

In meinem Bekanntenkreis haben sich schon einige diese Station gekauft nachdem ich für sie geschwärmt habe und ich habe bisher noch nichts negatives erfahren.

Hier gebe ich 5 Sterne

von Miss Bine