Medpex Wohlfühlbox

Heute ist meine Medpex Wohlfühlbox, die ich am Montag zuammen mit einem Medikament bestellt habe, eingetroffen. Preis dieses Mal war 7,50 € (letztes Mal 5,00 €)

Der Inhalt war wie immer sehr üppig und es sind wieder wirklich tolle Sachen dabei:

Zum Inhhalt:

1x Aufblasbares Nackenkissen

1x MAGNESIUM DIASPORAL 400 Extra Trinkgranulat 20 Sticks

1x EFASIT Fuss Waermecreme 75ml

1x DENTAID Xeros Feuchtigkeitszahnpasta 75ml

1x WELEDA Sanddorn Pflegeoel 50ml

1x ZINKLETTEN Verla Himbeere Lutschtabletten 10 Stück

1x WIDMER Remederm Gesichtscreme unparfuemiert 10ml

1x Sonnentor Lebkuchengewürz gemahlen 40g

1x HEUMANN Tee Tagaktiv Btl. 3 Beutel

1x HAMETUM medizinische Hautpflege Creme 20g

1x FRUCHTSAFT-Pandas Ingwer 20% Fruchtsaft 12g
1x FRUCHTSAFT-Baeren Johannisb.50% Fruchtsaft 12g
1x FRUCHTSAFT-Herzen 30% Fruchtsaft 12g

1x ISLA Pastillen je 1 Stück Cassis, Moos, Ingwer und Mint

1x KNEIPP BADEPERLEN Sanfter Ausklang mit Mondwurz-Lavendel 80g

1x PHA NaturSnack fuer Hunde 10g
1x PHA GenussSnack fuer Katzen 5g

1x Ein Gutschein für Nachbestellungen für Arikel aus der Box über 5,00 €

Und alles war wieder mit viel Liebe verpackt und wurde in einer wunderschönen stabilen Medpex Wohlfühlbox geliefert.

Meine erste Box die ich bei Medpex gekauft habe hatte ich damals leider nicht fotografiert, ich schreibe aber mal auf was dort drin gewesen ist:

Fruchtsaft-Bären Himbeere 200g, Compeed Blasenpflaster Medium Probepackung, Orthomol Immun Direktgranulat 2 Proben je 4g, Fenistil Wundheilgel 10g, Doppelherz Vitamin C und Zink 1 Röhrchen mit 15 Tabletten, Listerine Zero Mundspülung 500ml, Sonnentor „Wieder gut“-Tee 1 Beutel, Eucerin Repair Handcreme 15ml, Frohnatur Mood Tonic 1 Stück, Fieberthermometer, Bio Lavendelöl von Taoasis 5ml

Advertisements
von Miss Bine

Produkttest bei Freundin Trend Louge: Nivea Volume Sensation

Ich bin bei Freundin Trend Louge als Produkttesterin ausgewählt worden und darf nun die Nivea Volume Sensation Produkte testen.

Im Paket enthalten waren:
1 x NIVEA Volumen Pflegeshampoo Volume Sensation
1 x NIVEA Volumen Pflegespülung Volume Sensation
1 x Styling Spray Volume Sensation
1 x Styling Mousse Volume Sensation
(alle 4 Produkte in Originalgröße)
1 x Zeitschrift freundin
1 x Projektablaufplan
1 x Anschreiben

und zum weitergeben:
10 x Doppelkammer-Sachets NIVEA Volumen Pflegeshampoo Volume Sensation mit Pflegespülung (Probiergrößen)
10 x Einzelkammer-Sachets NIVEA Volumen Pflegespülung Volume Sensation (Probiergrößen)

Gerne würde ich meine Leserinnen mittesten lassen, deswege suche ich auf diesem Wege 5 Mittester die von mir je eine Probe Doppelkammer-Sachet Nivea Volumen Pflegeshampoo Sensation mit Pflegespülung und je eine Probe Einzelkammer-Sachet Nivea Volumen Pflegespülung zum testen erhalten. Alledings hätte ich eine kleine Bedinung. Jeder Mittester sollte einen kleinen Bericht mit einem Foto verfassen, entweder direkt hier auf meinem Blog oder den Bricht dann auf meinem Blog verlinken.
Wer Interesse hat hinterläßt mir hier mi Blog eine Info uns schribt mir gerne bis spätstens 30.11.2012 eine Email. Die ersten 5 erhalten die dann die Probe von mir.

Ich freue mich über Eure Teilnahme. 😉

10.12.2012
Nachdem ich nun die Produkte ausführlich geteste habe hier meine Erfahrungen:

Der Inhalt des Shampoos sind 250 ml, die Flasche hat die für Nivea typischen blauen Farbe.
Das Shampoo ist klar und hat eine schöne Konsistenz. Der Duft ist frisch und angenehm. Ich muss meine Haare alledings zweimal waschen damit ein schöner Schaum entsteht. Meine Haare werden beim waschen schön sauber und fühlen sich gut an. Da ich aber nicht ohne Pflege sein kann habe ich nicht wie beim Test angegeben jede Woche einen Artikel aus der Serie getestet, sondern ich habe die Pflegespülung Volume Sensation nach dem Haare waschen von Anfang an mit angewendet.

Der Inhalt der Pflegespülung sind 200 ml und es ist eine Flasche welche auf dem Kopf steht. Das finde ich persönlich sehr gut, denn die weiße Pflegespülung ist fest von der Konsistenz und so muß man sich nicht anstrengen, um sie aus der Flasche zu drücken.
Mit beiden Produkten zusammen fühlen sich meine Haare sehr gepflegt and. Leider jedoch hält das Volumen bei meinen Haaren nur bedingt an. Da hatte ich mir von dem Produkt doch einiges mehr versprochen.
Und leider lassen sich meine Haare trotz der Pflegespülung nur schwer durchkämmen.

Der Inhalt vom Schaum beträgt 150 ml. Er ist ziemlich fest und ergiebig und duftet genau so herrlich wie Shampoo und Spülung. Eine doppelte Portion in der Größe einer Walnuss reicht für meine langen Haare. Aber ich finde der Schaum klebt etwas sehr in meinen Haaren.

Das Haarspray ist mit Extra Halt, Stärke 4 ist auf der Flasche angegeben, der Duft ist geht so denn am Anfang riecht das Spray etwas sehr nach Alkohol, aber mit der Zeit verfliegt das. Der Halt vom Haarpray ist überraschend gut.

Mein Fazit:
Ich habe mir von diesem Produkt mehr versprochen. Das Volumen hält nicht lange an obwohl ich alle vier Produkte verwende und was ich leider auch noch festestellen musste. Meine Haare wirken nach nur einem Tag fettig, das gibt es bei mir normalerweise nicht.

Dennoch muss es jeder für sich selber entscheiden. Vielleicht ist für meine Haare einfach zu viel Pflege drin und vielleicht sind meine Haare einfach zu lang für ein tolles Volumen (ca.70 cm)

Vielen Dank an Lisa’s Freundeskreis dass ich mittesten durfte

von Miss Bine

Produkttest bei For me: Max Factor Face Finity All Day Flawless 3 in 1 Foundation

Ich bin bei For me als Botschafterin ausgewählt worden und darf nun die Max Factor Face Finity All Day Flawless 3 in 1 Foundation testen.

Im Paket, welches am Freitag bei mir eingetrofen ist, waren folgende Produkte enthalten:

1x 30 ml Make Up der Farbe bronze 80 im Spender und 20 Proben der Farbe natural.

Gerne würde ich meine Leserinnen mittesten lassen, deswege suche ich auf diesem Wege 5 Mittester die von mir je eine Probe in der Farbe natural 50 zum testen erhalten. Alledings hätte ich eine kleine Bedinung. Jeder Mittester sollte einen kleinen Bericht mit einem Foto verfassen, entweder direkt hier auf meinem Blog oder den Bricht dann auf meinem Blog verlinken.
Wer Interesse hat hinterläßt mir hier mi Blog eine Info uns schribt mir gerne bis spätstens 30.11.2012 eine Email. Die ersten 5 erhalten die dann die Probe von mir.

Ich freue mich über Eure Teilnahme. 😉

10.12.2012
Nachdem ich nun ausführlich das Make Up getestet habe hier nun meine persönliche Erfahrung:

Die Konsistenz ist nicht zu fest und lässt sich ganz einfach verteilen. Ich habe es mit den Fingern und mit einem Schwämmchen ausprobiert.
Die Foundation hält wirklich ausgezeichnet und mattiert das Gesicht über viele Stunden. Ich würde aber empfehlen, Feuchtigkeitspflege unmittelbar vor der Foundation aufzutragen.
Die Farbe passt sich meinem Hautton sehr gut an.
Die Deckkraft der Foundation ist wirklich ausgezeichnet und hat mich besonders beeindruckt. Rötungen verschwinden damit so gut, dass ich kein zusätzliches Produkt verwenden muss, um Pickelchen im Gesicht abzudecken. Nur zum Aufhellen der Augenringe empfiehlt sich noch ein zusätzlicher Concealer.
Ein zusätzlichen Pluspunkt gebe ich dass trotz der hohen Deckkraft das Tragegefühl sehr angenehm ist denn das Produkt liegt leicht auf der Haut und wirkt nicht austrocknend. Auch Pickel habe ich in den letzten Wochen seit ich die Foundation verwende keine neuen bekommen.
Ein weiterer Pluspunkt gibt es für den praktischen Pumpspender und den mit SPF 20 relativ hohen Lichtschutzfaktor.

Fazit:
Ich bin von der Foundation sehr angetan und möchte sie nicht mehr missen.

Die All Day Flawless 3 in 1 Foundation ist ab Oktober 2012 in vier Nuancen (50 Natural, 75 Golden, 80 Bronze, 85 Caramel) erhältlich.
30 ml kosten 13,49 €. Mindesthaltbarkeit 12 Monate.

von Miss Bine

Guerlain – La petite Robe noire

Heute ist mein neuer Duft Guerlain – La petite Robe noire den ich bei Parfuemdreams gekauft habe, bei mir eingetroffen. Den musste ich natürlich sofort testen.

La petite Robe noire – Das kleine Schwarze – so wird dieser Duft gerne betitelt.

Die Verpackung:
Die Verpackun ist wirklich total zauberhaft gestaltet. Der Flakon befindet sich in einem hübschen Umkarton wlecher weiß mit geprägten glitzernden Rändern ist welche wie Satinbändern aussehen. Im inneren der Umrandung befindet sich das kleine Schwarze in Stoffoptik mit schwarzem und silbernem Aufdruck. Für mich sieht die Verpackung sehr edel aus.

Der Flakon:
Der Flakon ist ein richtiger Hingucker. Geschnörkelt, mit Farbverlauf unten schwarz das sich nach oben hin ins lilane bis durchsichtige entwickelt. Am Deckelhals befindet sich ein Satinband mit Guerlain Aufdruck. Das Kleid, welches auf der Rückseite vom Flakon aufgedruckt wurde und durch die Flüssigkeit scheint, sieht einfach toll aus. Der Deckel selber sieht für mich aus wie aus 1000 und einer Nacht. Ich bin begeistert vom Flakon und finde er passt perfekt zum Parfum.

Der Duft:
Wenn man am Flakon schnuppert riecht man bereits die Duftrichtungen gut heraus: fruchtig, pudrig, leicht blumig und dennoch auch leicht herb. Die einzelnen Duftnoten ergeben zusammen einen wunderschönen Duft, der sich aus folgenden Noten zusammensetzt:

Kopfnote: Früchte, Süßholz, Zitrone
Herznote: Kirsche, Mandel, Rose, Veilchen
Basisnote: Moschus, Patchouli, rauchiger Tee, Vanille

So empfinde ich den Duft:
Direkt nach dem Aufsprühen dachte ich: nein, der geht gar nicht. Die Mandel roch für mich zu sehr nach Marzipan ( ich mag kein Marzipan ) Die Krische, das Zitrus und die Früchte sind bei mir kurz danach in Erscheinung getreten, das hat mich allerdings immer noch nicht vom Duft überzeugen können. Zitrus ist allerding schnell wieder verschwunden, was dann gekommen ist war eine herbe Note die mir zu sehr in die Nase stieg. Oh weh, wie soll ich mich mit diesem Duft nur anfreunden. Leider ist auch das Pachouli am Anfang stark druchdrungen was für mich das schlimmste an diesem Duft war. Ich mag normalerweise kein Pachouli.
Eigentlich hatte ich den Duft schon abgeschrieben, doch nun, ca. eine halbe Stunde später, hat er sich so toll entwickelt. Zum Glück ist das Patchouli mit der Zeit verschwunden, auch Moschus kommt bei mir nicht so stark hervor. Am intensivsten empfinde ich die die schwarze Kirsche. Die anderen Noten unterstützen diese einzelne Nuance. Nach einige Zeit entwickelt er sich leicht cremig-purdig und nicht zu aufdringlich. Bei aller Raffinesse ist dieser Duft eigentlich unkompliziert. Er ist ruhig und elegant wie ebenso subtil verführerisch. Eben schlicht und dennoch etwas besonders. Wie das kleine Schwarze eben.

Eines ist sicher: entweder man liebt diesen Duft oder man haßt ihn. Ein dazwischen wird es nicht geben. Aber ich kann nur sagen, gebt dem Duft Zeit sich zu entwickeln. Die ersten paar Minuten dachte ich dass es zwischen mir und dem La petite Robe noire keine Liebe geben wird. Inzwischen finde ich ihn echt genial. Vielleicht muss man ihn auch an ein paar Tagen hintereinader oder zu verschiedene Tageseiten testen. Am besten erst nach einen Pröbchen umsehen damit Ihr ausgiebig testen könnt. Ich habe mir den Duft Blind gekauft und bin froh dass er mir so gut gefällt.

Hier gebe ich 5 Sterne

von Miss Bine